"Resurrection Aromatique Hand Balm" von Aesop-must-have Handcreme.


Wie ich bereits geschrieben habe, kann es nie zu viele Handcremes im Leben einer Frau geben :-) Im Winter, mit der Austrocknung der Haut wegen der Heizung und der Kälte draußen sind Handcremes umso wichtiger. Ich habe immer eine Mini-Handcreme dabei, aber auf meinem Arbeitstisch bevorzuge ich gigantische Spender :) Ich hatte einen Favoriten, der leider vom Markt verschwunden ist und ich habe lange nach einem Ersatz gesucht. Endlich habe ich eine tolle Alternative entdeckt- «Resurrection Aromatique Hand Balm“ von Aesop (80€ 500 ml/29€ 120 ml/23€ 75 ml). Die australische Marke Aesop kenne und schätze ich schon länger. Sie machen die besten Reinigungsmasken, die ich kenne und andere Produkte sind auch anziehend, aber heute reden wir mal über Handcremes :-)


Pro:

-ich liebe das minimalistische Design von Aesop. Ihre Produkte sehen stylisch aus und sind ein geliebtes Fotografie-Objekt aller Beauty-Blogger, die etwas auf sich halten :-)

-was mir auch sehr gefällt, ist die mega-Größe von 500 ml mit einem Spender. Durch den Spender kann ich nur einen Tropfen der Handcreme auftragen und weiter auf meinem Notebook tippen.

-ich verstehe nicht, warum diese Handcreme "Balm" heißt, die Konsistenz ist absolut nicht reichhaltig, sondern klassisch cremig und sogar recht leicht. Die Creme zieht sehr schnell ein, ist aber wunderbar pflegend. Ich habe gemerkt, dass andere Handcremes die Haut dran gewöhnen und man auf Dauer sogar mehr Pflege benötigt, als ohne diese Cremes. Mit Aesop ist es umgekehrt, meine Hände sind absolut immer gut gepflegt und die Haut trocknet nicht aus. Vielleicht trage ich die Creme ohne dem bewusst zu sein 100 mal am Tag auf :-) Jedenfalls verleiten mich der angenehme Geruch und das tolle Design des Produktes dazu, diese Creme gerne zu verwenden.

-übrigens bezüglich dem Duft, er ist toll! In der Creme sind Mandarine, Zeder und Rosmarin enthalten. Der Geruch ist sehr natürlich, ich kann Mandarine deutlich wahrnehmen, aber es ist nicht Lush, hier riecht nicht das ganze Haus danach. Der Geruch ist sehr unaufdringlich und "organisch".
-die Creme hat super INCI´s. Hier sind Mandelöl, Kokosöl, Mandarine, Lavendel, Aloe-vera Saft, Sheabutter, Orangenöl, Kakaoöl, Grapefruit, Rosmarin und Karotten enthalten :-) Und keine Chemie! Auch wenn Aesop nicht als organische Kosmetik zertifiziert ist, finde ich, dass die Produkte diesen Titel absolut verdienen.


Kontra:

-nichts, ich wäre natürlich nicht abgeneigt, wenn die Creme die Hälfte von dem Preis kosten würde :-)


Fazit: eine super Handcreme, bequemer Spender, angenehmer Geruch und tolle Pflege für die Hände für das ganze Jahr. Must-have!





comments powered by Disqus