Perfekte Hautpflege: Seren zur Erhaltung der Schönheit.

Heute kommen wir zum zweiten Teil des Themas über Seren. Diesmal geht es um Seren, die einen leichten anti-aging Effekt haben, aber dabei sehr angenehm sind und die Haut wunderbar pflegen. Ich versuche die Haut nicht mit aktiven Inhaltsstoffen zu überlasten. Falls meine Haut keinen akuten Feuchtigkeitsmangel aufweist  und ich gerade keine Kuren mit Säuren durchführe mehr darüber im drittem Teil wähle ich maximal natürliche Seren mit pflanzlichen Antioxidantien.

Kahina Brightening Serum 30 ml 72€

 

Meine letzte Entdeckung- die Marke Kahina aus New York, die mit dem besten Arganöl aus Marokko arbeitet. Kahina gibt einen Teil der Einnahmen an die Frauen zurück, die das Arganöl ernten, auf der Verpackung und den Flacons selbst, sind Unterschriften von diesen Frauen abgebildet :-) Die Ingredienzien sind wunderbar: Aloe Vera, Arganöl, Algen, Sheabutter, Hyaluronsäure, Öl aus der Damaszener Rose, Geranium. Das Produkt wurde von Ecocert zertifiziert, alle Inhaltsstoffe sind organischer Natur. Das Serum enthält keine Parabene, künstliche Duft und Farbstoffe, Mineralöl und Silikone. Sehr angenehme Konsistenz und dezenter Kräuterduft. Spendet Feuchtigkeit und nährt die Haut. Zu empfehlen.

 

Origins Youthopia Serum  30 ml. ca.60€

 

Dieses Serum wird leider nicht mehr hergestellt. Ich verwende es sehr gerne mit der gleichnamigen Creme. Das Serum hat eine bräunliche Farbe und einen angenehmen und natürlichen Geruch. Zieht gut ein und hinterlässt eine frische und gut befeuchtete Haut. Das Serum ist zwar leicht, spendet aber reichlich Feuchtigkeit, deswegen habe ich es vorwiegend im Frühling benutzt, um den Übergang auf leichtere Texturen für die Haut zu erleichtern. Das Serum enthält Extrakte aus zwei Pflanzen- der sibirischen Rhodiola und der indischen Amalaki. Enthält keine Parabene, Mineralöl, künstliche Duft und Farbstoffe, Paraffine und Silikone. Es ist nicht nötig einen Marathon abzulegen um die Reste dieses Serums in den Geschäften zu suchen. Falls es euch allerdings über den Weg läuft ist es Schicksal :-)

 

Kiehl´s Akai Serum 50 ml ca. 48€

 

Mein Favorit für die Sommerzeit. Angenehmer Geruch und eine leichte Gel-Konsistenz machen es unverzichtbar. Zieht sofort ein, erfrischt die Haut. Enthält die Superbeere Akai, welche ein starker Antioxidant pflanzlicher Natur ist. Die ganze Akai Serie trägt den Ecocert Siegel, daher sind alle Inhaltsstoffe organischer Natur. Ohne Silikone und Parabene. Sehr zu empfehlen, vor allem für ölige bis Mischhaut.

 

Aesop Oil Free Facial Hydrating Serum 100 ml ca. 50€

 

Ich liebe die australische Marke Aesop. Dieses Serum hat eine sehr ähnliche Konsistenz mit Hyaluronsäure-Seren, aber ist leicht klebrig. Der Geruch ist wahrscheinlich der beste unter allen Produkten, die ich jemals getestet habe, riecht sehr dezent nach ylang-ylang. Beinhaltet Aloe Vera, Vitamine C, B und Panthenol. Sehr natürliche Ingredienzien. Zieht sofort ein, braucht aber eine Minute, damit die Haut nicht „klebrig“ ist. Sehr leichtes Serum, perfekt für jeden Hauttyp in der Sommerzeit. Erfrischt die Haut und bringt sie zum leuchten. Man bekommt viel Produkt für den gezahlten Preis und das Serum lässt sich auch sehr sparsam verwenden. Zu empfehlen.

 

Fazit: Wenn sie einen Erfolg in der Hautpflege erreicht haben, dann lohnt es sich natürliche Seren zu verwenden um die Schönheit zu erhalten. Wichtig ist, dass die Produkte organisch (zertifiziert) sind, oder zumindest keine Silikone beinhalten.

Picture created with polyvore

Erhältlich im Ludwig Beck Online Shop

comments powered by Disqus