Kanebo Sensai Cellular Performance Lifting Radiance 3D Mask VS 3 LAB Perfect Mask

Vliesmasken wurden in letzter Zeit sehr beliebt. Ständig lese ich begeisterte Berichte in Foren und viele Hersteller bemühen sich eine Vliesmaske auf den Markt zu bringen. Ich habe bis jetzt nicht viel Erfahrung mit solchen Masken, daher habe ich mich gleich für 2 Masken entschieden, um eine objektive Meinung bekommen zu können :-)

 

Hier ist die Info von den Herstellern:


Kanebo Sensai Cellular Performance Lifting Radiance 3D Mask ca.146€ ist eine seidig-sanfte 3-D Maske, die mit einer konzentrierten Wirkstoff-Formulierung bestehend aus Natural Musculifter und Golden Camomile Extrakt durchtränkt ist. Sorgt für eine straffe, jedoch geschmeidige Haut und hinterlässt eine besondere Ausstrahlung und Leuchtkraft. Die Maske passt sich den Gesichts-und Halskonturen genau an, um die effiziente und stetige Aufnahme der wirkungsvollen Pflege zu gewehrleisten“

 

Perfect Mask von 3LAB ca.70€ spendet Feuchtigkeit, festigt, strafft und tonisiert die Haut. Der von 3LAB patentierte Wirkstoff GY das weltweit erste, biotechnologisch nachgebaute Wachstumshormon ermöglicht eine Rückwertsentwicklung des Hautalterns. Diese vitalisierende Maske enthält Metroxyl, welche die Kollagenproduktion stimuliert. Wirkungsvolle Antioxidantien, Grüner Tee und Gingko Biloba verbessern die Hautverjüngung. Die Haut wirkt nach der Anwendung frischer und fester -einfach perfekt!“

 

Pro:

 -beide Masken kommen in 6 einzelnen Saches. Das finde ich sehr praktisch, weil man sie leicht auf die Reise mitnehmen kann.

- das Design von der Kanebo Maske ist eindeutig schöner. Ich liebe die Kombination von silber und rose :-)

-der Geruch von der 3 LAB Maske ist sehr medizinisch und erinnert an Alkohol und Krankenhaus :-) Die Kanebo Maske stattdessen riecht angenehm und dezent, wie ein Luxuskosmetikprodukt :-)

-die Tücher passen beide nicht richtig auf mein Gesicht :-) Allerdings macht sich die Kanebo Maske viel besser, weil ich mit ihr auch meinen Halsbereich abdecken kann. Die 3LAB Maske ist für eine sehr interessante…und mir noch nie vorgekommene Gesichtsform gedacht :-) Der Stirnbereich ist sehr hoch, dafür bleiben Kinn und Hals nicht abgedeckt.

-der Stoff, aus welchen die Masken hergestellt wurden ist unterschiedlich. Die 3LAB Maske ist dicker und rauer, massieren fühlt sich nicht angenehm an. Kanebo dagegen ist feiner und glatter.

-die Kanebo Maske fühlt sich sehr entspannend und leicht kühlend an. Man kann diesen Effekt verstärken, wenn man die Masken im Kühlschrank aufbewahrt.

-die 3LAB Maske ist stark kühlend und man fühlt, dass etwas passiert. Ich fand es teils unangenehm, da die Haut anfing leicht zu brennen und danach ein Gefühl der Betäubung kam.

-nach der Verwendung der Kanebo Maske sah meine Haut sehr frisch und erholt aus. Feine Fältchen wurden geglättet

-nach der 3LAB Maske hielt das Gefühl der Betäubung an, mein Freund meinte, ich sehe aus, als ob ich eine Botoxbehandlung gemacht habe :-) 

 

Kontra:

-beide Masken sind etwas klebrig, man soll sie aber nicht abwaschen. Dies sollte man bedenken, wenn anschließend ein Make-up aufgetragen werden soll. Ich empfehle auf Toner und Seren zu verzichten und nur eine Creme aufzutragen. Unbedingt blotting-paper mitnehmen.

-beide Masken haben einen kurzzeitigen Effekt. Daher sind sie eher für besondere Anlässe gedacht, wenn man sich jung und frisch präsentieren will :-)

 

Fazit: mein Favorit ist die Kanebo Sensai Maske, ich finde die Maske angenehmer und bequemer in der Verwendung. Ich denke, sie ist super nach einem anstrengenden Flug oder vor einem besonderen Ereignis. Wenn ihr eine starke lifting-Wirkung wünscht, das Gefühl der „Starrheit“ und ein medizinischer Geruch euch nicht abschrecken- dann probiert die 3LAB Maske :-)

Picture and product kindly provided by Kanebo PR

Offiziele Seite von Kanebo Sensai


comments powered by Disqus