OPI Drip&Dry- Nagellack professionell trocknen.

Kennt ihr dieses Problem: sie lackieren sich die Nägel, gehen schlafen und am nächsten morgen sieht der Nagellack „zerknirscht“ aus? Oder die Schichten werden einfach nicht trocken und der kleinste Griff ruiniert die ganze Maniküre? So war es bei mir, bevor ich Drip&Dry von OPI entdeckt habe. Heute sind die Tropfen für mich unverzichtbar und stets ein fester Bestandteil meiner Maniküre.

 

Anwendung:

-Nägel wie gewohnt lackieren. Bei mir sind es 4 Schichten Nagellack (Basecoat, 2 Schichten Farblack, Topcoat)!

-60 Sekunden warten und auf jeden Nagel einen Tropfen Drip&Dry auftragen.

-Schon nach einer Minute sind alle Schichten trocken, so dass man die Nägel problemlos anfassen kann, kleine Fehlgriffe machen nichts mehr aus.

-Nach 5 Minuten ist der Nagellack absolut trocken und fest. Was auch immer man vor hat- z.B. sich umziehen, duschen, oder schlafen gehen- die Maniküre bleibt perfekt.

 

Fazit: Drip&Dry rettet immer wieder meine Maniküre und ich merke einen sehr großen Unterschied, wenn die Tropfen ausgehen. Ein Produkt, dass ich bereits oft nachgekauft habe. Sehr zu empfehlen.

comments powered by Disqus