Perfekte Hautpflege: Seren mit Hyaluronsäure.

Nun kommen wir zu dem letzten großem Thema –Seren. Es gibt sehr viele Seren, die unter verschiedenen Bezeichnungen verkauft werden und für unterschiedliche Anwendungsziele gedacht sind. Damit wir es einfacher haben, habe ich das Thema in 3 Bereiche unterteilt. Heute sprechen wir über Seren mit Hyaluronsäure.

 

Seren sind hochkonzentrierte Pflegeprodukte, die durch die feine molekulare Struktur eine viel bessere Durchdringung der Wirkstoffe bieten als Cremes, daher sollten sie in keiner anti-aging Pflegeroutine fehlen. Hyaluronsäure ist, chemisch gesehen, keine Säure und stellt einen körpereigenen Wirkstoff dar. Sie besitzt die besondere Eigenschaft, viel mehr Wasser zu binden, als ihre eigene Größe (bis zu sechs Liter Wasser pro Gramm). Dadurch bleibt die Feuchtigkeit in der Haut erhalten, dies beugt Feuchtigkeitsmangel vor, lässt Trockenheitsfältchen verschwinden und sorgt für eine frische und pralle Haut. Die Hyaluronsäure hat eine hohe Viskosität und fühlt sich daher besonders geschmeidig an.

Seren mit Hyaluronsäure

 

Das erste Produkt dieser Art, welches ich kennengelernt habe, heißt Hydrating Booster von Dermalogica ca. 75€, es ist bis jetzt mein Favorit, vor allem für die kalten Wintermonate. Es ist ein flüssiges Gel mit einem angenehmen Geruch. Ich verwende nur einige Tropfen für das ganze Gesicht, in dem ich das Gel mit leichtem Druck „einklopfe“. Meine Haut fühlt sich damit den ganzen Tag angenehm an und sieht frischer aus. Der Hydrating Booster enthält außer Hyaluronsäure, Panthenol, Glykolipide und einen Algenextrakt. Bei der Zusammensetzung wurde auf künstliche Duft- oder Farbstoffe,  Silikone und Mineralöle verzichtet. Dieses Produkt rettet immer wieder meine Haut. Vor allem nach einer Erkältung, wenn die Haut stark schuppt, bringt der Booster meine Haut binnen 2 Tagen zur Normalität. Must-have für trockene Haut. Sehr zu empfehlen.

 

Ein weiteres Produkt dieser Art ist der Hydrating Complex von Cellex-C, es kam erst vor kurzem auf dem Markt und enthält außer der Hyaluronsäure, Aminosäuren und einen Granatapfelextrakt. Das Gel ist geruchslos. Auch ein sehr gutes Produkt, allerdings sollte man es lieber online kaufen (ca. 65$), da es in den Parfümerien unverschämt überteuert verkauft wird (ca. 145 €).

 

Das letzte Produkt, das ich euch empfehlen möchte ist das B5 Gel von Skin Ceuticals ca. 54€. Es ist leichter formuliert, als die anderen Hyaluronsäure- Gels und ist daher besser für ölige Haut geeignet. Es ist auch geruchslos und zieht sofort ein.


*alle Gels sind sehr sparsam. Man sollte sie ausschließlich auf feuchte Haut (Toner) auftragen.

 

Fazit: Seren mit Hyaluronsäure sind ein Muss für jeden Hauttyp in den Wintermonaten und das beste Mittel gegen Feuchtigkeitsmangel.

Hydrating Booster and picture kindly provided by Dermalogica PR.

Offizielle Seite von Dermalogica


 

comments powered by Disqus