"Die große Make-up-Schule" von Jemma Kidd.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor einiger Zeit habe ich ein neues Make-up Buch gekauft- „Die große Make-up-Schule: Profitechniken und Looks für jeden Typ“ von Jemma Kidd ca.25 €, nun möchte ich euch meine Meinung zu diesem Buch mitteilen.


Pro:

-dieses Buch könnte nur jemanden behilflich sein, der überhaupt keine Ahnung von Make-up hat, und selbst dann gibt es hierfür bessere Lektüren.


Kontra:

- bei einem Make-up Buch sind schöne Bilder ein absolutes Muss, das Buch von Jemma Kidd ist in dieser Hinsicht enttäuschend. Die Bilder sind nicht besonders hochwertig und die Make-up Looks gewöhnlich.

- Jemma scheint keine Ahnung über Hautpflege zu haben, statt dieses Thema zu umgehen, ist das Buch voller Ratschläge, bei denen jede Kosmetikerin eine Krise bekommt: „Reinigt das Gesicht mit kaltem Wasser“; „Benutzt Reinigungsmilch bei öliger Haut“; „Tragt Seren über Hautcremes auf“; „Verwendet ein Peeling mit Körnchen bei öliger Haut“ etc. Ich finde es verantwortungslos solche Ratschläge zu verbreiten. Besser ist, wie es z.B. Bobbi Brown macht, zugeben, dass Sie keine Ahnung hat und Spezialisten über diese Themenbereiche zu befragen. Und bis Jemma eigene Ratschläge erteilt, sollte sie selbst in „der Schule bleiben“.


Fazit: Ein Buch, wie viele andere, die keine neue Information über Make-up liefern. Mangelhafte Bilder und sinnlose Ratschläge über Hautpflege lassen mich euch von diesem Buch abraten. 

 

comments powered by Disqus