Aus Liebe zum Duft

„Aus Liebe zum Duft“ ist ein Kult-Online-Store, dem Parfümjunkies vieles zu verdanken haben. Hier findet man nicht nur die seltensten niche Düfte aus der ganzen Welt. Die Möglichkeit Proben zu bestellen, kommt den Sammlern und Parfümliebhabern auch sehr zugute. Tatsächlich, sollte man jeden Duft vor einem Kauf auf der eigenen Haut testen. Vor allem Düfte, mit einem hohen Anteil an natürlichen Essenzen, entwickeln sich sehr individuell. Außerdem, bringen die Proben viel Abwechslung und sparen Platz :-) Ich kann ALZD sehr empfehlen und war mit dem professionellem und persönlichen Service stets zufrieden. Umso mehr freue ich mich, dass ich Dank ALZD euch über die seltensten Düfte berichten kann :-)

Hasu na Hana, Grossmith. Parfümeur: Richard Melchio.

Kreiert im Jahre 1888, als es noch wahre Parfumkunst gab, fusioniert dieser Duft Ost und West in einem Flacon und bleibt dabei klassisch und stillvoll. Die oberen Noten aus Bergamotte und Blutorange geben Leichtigkeit und schaffen Distanz zum Gegenüber. Ein opulenter Blumenakkord aus Rose, Jasmin und Ylang-Ylang betört die Sinne und entführt den Geist in ein Märchen aus 1001 Nacht. Die orientalische Basis aus Patchouli und Sandelholz, bildet eine weiche und sehr wohlige Grundlage. Ein köstlicher Duft, nicht verspielt und sehr facettenreich. Ein must-have für alle Orient-Liebhaber, die Weiblichkeit schätzen. 

 

Miriam, Tableau de Parfums. Parfümeur: Andy Tauer.

Dieser Duft lässt in meiner Phantasie Marie Antoinette und die französische Paläste herabschwören. Veilchen,  Iris , Geranie,  Jasmin, Ylang-Ylang und Zitrusfrüchte locken unschuldig und zart. Vanille, Sandelholz, und Tonkabohne verleihen dem Duft eine dezente Süße und Sorglosigkeit. Lavendel, Rose und Amber geben Tiefe und verführen zugleich näher zu kommen, die Haut zu spüren, zu liebkosen… Kein Mysterium, nur pure Lebensfreude. Klassisch und feminin. 

Pictures and samples kindly provided by ALZD PR

Aus Liebe zum Duft 

comments powered by Disqus