Sensidote Dermo-Calm von Kérastase - Entspannung für die Kopfhaut.

Kérastase hört nicht auf, mich zu erfreuen. Vor kurzem kam eine Haarmaske auf dem Markt, die für die Kopfhaut gedacht ist, und da ein frischer Duft mit Lotus-Noten angekündigt wurde, musste ich sie selbstverständlich probieren :-)


Kérastase gibt folgende Information über die Sensidote Dermo-Calm Maske ca.37 € an: „Die Maske Sensidote mit Mentha P. bietet eine sofortige Beruhigung. Leicht auf der Kopfhaut gibt sie außerdem Flexibilität und Geschmeidigkeit für das Haar mit einem natürlichen Finish und ohne zu fetten“.


Meine persönliche Erfahrung:


Pro:

-das Design der Maske ist wieder mal sehr schön, super ist auch der Tiegel, da man die Maske leicht bis zu dem letzten Tropfen rausholen kann.

-der Geruch ist aquatisch und leicht- Lotus und Rose sorgen für die entspannende Einwirkung auf die Psyche :-)

-die Konsistenz ist gut, ein Gel mittlerer Festigkeit. Mir gefällt auch die baby-blaue Farbe des Gels :-)

-man soll die Maske nur auf die Kopfhaut auftragen und die Haare durchkämmen. Übrigens, mache ich es mit meinen Fingern und bin ein großer Gegner von Friseuren die meinen, dass es gut ist feuchte Haare zu kämmen. Meiner Meinung nach, sind feuchte Haare sehr sensibel und brechen leicht ab, daher sollte man sie keinesfalls kämmen. Nach dem Auftragen, spürt man eine erfrischende und kühlende Wirkung, im Sommer ist es bestimmt sehr angenehm.

-nach dem Föhnen hat es mich überrascht, wie geschmeidig meine Haare geworden sind. Ich kann es bestätigen: diese Maske ist nicht nur entspannend für die Kopfhaut, sondern auch sehr pflegend für das Haar. Erschwert die Haare nicht.


-Kontra:

-absolut keine.


Fazit: Eine sehr angenehme Maske für die Kopfhaut, erfrischt die Kopfhaut und macht die Haare geschmeidig. Für alle Haartypen geeignet.

Picture and product kindly provided by Kérastase PR

Offizielle Internetseite von Kérastase

comments powered by Disqus