Laura Mercier´s Primer- die perfekte Make-up Grundlage für jeden Look.

Früher habe ich Primern keine große Wichtigkeit zugesprochen. Alles änderte sich, als ich Laura Mercier´s Primer kennengelernt habe. Seitdem besitze ich einen Primer für jede Lebenslage und sehe sie als einen absolut notwendigen Schritt, der Pflege und Make-up in Einklang bringt. Heute will ich euch erzählen, welche Primer Laura Mercier hat und wie man den richtigen aussucht:


Hydrating primer-der beste Primer für trockene Haut und die kalte Jahreszeit. Mein absoluter heiliger Gral! :-) Der Primer hat eine tolle Konsistenz, er erinnert mich an eine gute Feuchtigkeitscreme-sehr geschmeidig und erfrischend. Nach dem Auftragen fühlt sich meine Haut an, als ob sie eine mega-Dosis Feuchtigkeit bekommen hat. Das Make-up legt sich viel besser auf die Haut und ich kann auch dank dem Primer weniger Foundation verwenden. Alle Spannungsgefühle verschwinden, Trockenheitsschüppchen werden unsichtbar. Früher musste ich jeden Winter reichhaltigere Foundations suchen, weil mich alles andere plötzlich austrocknete. Seit 2 Jahren habe ich dieses Problem nicht mehr. 

 

Oil free primer- mein Favorit für den Sommer, der beste Primer bei öliger Haut. Dieser Primer ist viel leichter in der Konsistenz, aber auch geschmeidig. Er zieht schnell ein. Darauf hält mein Make-up im Sommer am längsten! Egal, was man verwendet, nach einem anstrengenden Arbeitstag im Sommer sieht kein Make-up frisch aufgetragen aus. Dieser Primer schafft es, dass ich auch abends in den Spiegel schauen kann :) Tagsüber glänzt meine T-Zone damit kaum.


Mineral primer- der leichteste Primer von allen. Ich weiß nicht, wie Laura Mercier es geschafft hat, aber es ist wirklich der beste Primer für mineral Make-up. Ich habe meine Glo Minerals Puder-Foundation mit allen möglichen Primern probiert aufzutragen. Und mit diesem funktioniert es am besten, es gibt keine Flecken, das Puder verteilt sich super und die Poren sind wie poliert.


Radiance primer- dieser Primer hat eine leichte, aber auch für trockene Haut angenehme Textur. Er ist beige-golden getönt und weil meine Haut sehr hell ist, wirke ich, wie eine Bronze-Skulptur, wenn ich ihn auftrage :) Kein Look für jeden Tag, aber ich denke für besondere Anlässe, wenn man als griechische Göttin ausgehen möchte, ist es ein sehr schöner und besonderer Primer.


Es gibt drei Größen: Travel 30 ml für 22€, Standart 50 ml für 38 € und ab und zu Bonus-size 100 ml für 54 €. Alle Laura Mercier Primer haben einen kaum wahrnehmbaren Geruch, das gefällt mir sehr, denn ich möchte nicht eine Suppe an Parfüms auf mein Gesicht auftragen. Sie sind sehr verträglich, ergiebig und ich liebe das schlichte Design. Sehr zu empfehlen!

Pictures kindly provided by Laura Mercier PR

Erhältlich bei Ludwig Beck

 

comments powered by Disqus